Gästebuch

“Es ist für mich ein zutiefst beeindruckendes Erlebnis gewesen, mit welcher Ruhe und Tiefe sich David mit dem  Klienten/Patienten  verbindet. Gerade für mich, nicht nur als cranio-sacral Th., sondern auch als Logopädin war es eine  ganz andere Art der Kommunikation. Ich habe gelernt, zwar zu hören, was der Patient spricht und zu sehen, was er zeigt, aber dass es da auch noch ganz eine andere Dimension gibt. Und zwar das, was ich genau jetzt in diesem Moment der Begegnung fühle. Ich war sehr erstaunt, wie viel mehr ich plötzlich über meine Patienten erfahren konnte und wie viel mehr sich plötzlich auch in der Therapie bewegt. Fortschritte passieren wie von selbst ohne Anstrengung und intuitiv. Kommunikation passiert von Herz zu Herz, von Seele zu Seele, und nicht nur von Verstand zu Verstand oder nach Therapieplan.
~ Andrea Schramek Logopädin, Craniosacral Therapeutin

“David’s Unterricht hat mir wirklich geholfen. Sein Feedback machte mich noch achtsamer für die sehr feine Grenze zwischen therapeutischer Präsenz und der Gefahr, sich zu sehr in die Gefühle des Klienten einzulassen. Sein Unterricht demonstriert eine Haltung oder Seinsweise … eine Seinsweise ohne Beurteilungen, dafür mit viel bedingungsloser Wertschätzung und Liebe.”
~ Dr. Ulrike Dollack

“Bevor ich David kennenlernte, fühlte mich wie ein Goldfisch im Glas, der immer nur im Kreis schwimmt, ohne Ausweg egal wie sehr er sich auch bemüht. Dieses Gefühl war beängstigend und ich fühlte mich hilflos und dem Leben ausgeliefert, unfähig etwas zu tun.
Dann durfte ich an einem Workshop von David teilnehmen und an seinen vielfältigen Erfahrungen und Wissen teilhaben. David ist faszinierender Lehrer, der es versteht auf die Bedürfnisse und Ängste seiner Teilnehmer einzugehen. In den Gruppenübungen und mit seinen Worten öffnet er Türen, die lange verschlossen waren und hilft einem dabei anzunehmen was dahinter verborgen ist.
David’s Präsenz und seine Fähigkeit sich auf sein Gegenüber vollkommen einzufühlen und zu Verstehen haben mir geholfen sich mir selbst zu öffnen, mein Muster zu erkennen und daran zu arbeiten.
Nach dem Workshop verspürte ich eine ruhige und kraftvolle Energie tief in mir. Ich ruhte in mir und war zuversichtlich, ich war in Frieden mit mir. Nie werde ich diesen Moment des Bewusstseins vergessen, zu dem David mich geführt hat. Vielen Dank David.”
~ Alexandra Singer

“David zeigt in seinen Fortbildungen für Therapeuten, was es heißt, Räume zu öffnen„, dem anderen wertfrei zu begegnen und fernab von Techniken oder Methoden das JETZT mit dem Patienten/Klienten zu teilen, als Behandler feinfühliger, neutraler, offener zu sein, nicht nur in Bezug auf den zu Behandelnden, sondern auch in Bezug auf sich selbst. (was dem anderen geschieht in  einer Therapie das passiert auch in MIR).”
~ Carmen Beranek

“Für mich ist David ein sehr einfühlsamer Lehrer, der die Stimmung und die Bedürfnisse der Gruppe genau aufnimmt und darauf reagiert. Es ist immer Platz für Fragen, und Emotionen, keiner muss mit seiner Geschichte alleine fertig werden. Er schafft einen sicheren Rahmen und gibt uns so die Möglichkeit unsere Grenzen zu spüren und zu erweitern.  Die Art wie er versucht vorurteilsfrei Menschen zu begegnen, hat mich tief beeindruckt und ich versuche es auch in meinem Leben und in der Arbeit umzusetzen. Diese Ehrlichkeit ist aus ganzem Herzen und ist zu einem meiner obersten Gebote geworden. Ehrlich gesagt, das ist sehr schwierig!”
~Gudrun Gallob, Physiotherapeutin

“Meine Vorstellung von gelungener, “guter” Therapie hat sich verändert. Was ich am schönsten finde ist, dass sich die Veränderungen in mein Leben einnisten; es hat was berührend Liebevolles.”
~ Roswitha Neuherz, Logopädin, Österreich

“Die beste Entdeckung war dieses Gefühl von Gesamtheit und Ganzheit von Geist und Körper. Du warst der Erste der dies zusammengefügt hat in meinem Körper, diese zwei Aspekte; und das Ergebnis war eine wunderbare Energie und erholsamer Schlaf!“
~ Daniela Di Santo, Ärztin und Osteopathin, Italien

“In unserer Sitzung erlebte ich eine ganz neue Ebene der absoluten Entspannung und einem nicht in Worte zu fassenden Glück, das ich als Erwachsener bisher nie gekannt hatte. Tatsächlich fühlte sich diese Glückseeligkeit so “normal” an, dass ich nur wenige Minuten nach der Sitzung erkannte, dass der Schmerz darüber, sich nicht in diesem Status zu befinden, ein konstante Verneinung in meinem Leben war. Die durch die Auflösung dieser Illusion freiwerdenden, intensive Energie war in der Tat ein Moment der mein Leben veränderte.”
~ Robert Willard, Ph.D., Klinik-Psychologe und Autor, USA

“Meine Arbeit hat sich verändert, ich übernehme mehr Verantwortung für mich und lasse den Klienten die ihre. Techniken sind gut und hilfreich. In Präsenz achtsam im Jetzt da zu sein, öffnet Raum. ”
~ Heide Schmidt, Physiotherapeutin, Österreich

“David ist voll da mit seiner unglaublichen Kapazitaet, sich einzustimmen in das, was angeschaut werden will. Seine Erfahrung und Wissen um den Koerper, die Psyche und die Energien, und sein Mitgefuehl schafften ein Umfeld von Weisheit und verhalfen das Loslassen von alten Mustern.”
~ Christel Meissner, Energiearbeiterin

“Die Arbeit mit David war eine intensive und freudvolle Erinnerung daran, dass ich beim Loslassen vom “Tun”, von der Vergangenheit und der Zukunft, Kontraktion und Schmerz loslasse. Seine Einfuehlsamkeit, Beobachtung und Beruehrung waren liebevoll tiefgehend, professionell und ganz da – vielleicht sogar meine hilfreichste Erfahrung ueberhaupt.”
~ Linda Wolcott Moore, Fotografin und Autorin

“David war waehrend jeder Session genau am Punkt,  fuehlte sich praezis in das jeweilige Thema hinein und stellte mir hilfreiche Mittel zur Verfuegung. Ein Talent wie dieses ist rar.”
~ Caren Cross

“Das Seminar mit David Crean war sehr spannend und interresant, mir persönlich hat es viel Klarheit gebracht. Ich kann es nur wärmstens weiter empfehlen. Man lernt sich selber besser kennen, weiss welche Muster man in sich trägt und kann sie ablegen.”
~ Liane

“Es ist in Worten nicht zu beschreiben, man muss es selbst erlebt haben. Vielen Dank, David.”
~ Karin Schuster

“Es war das erste mal, dass ich so einen workshop mit gemacht habe. Ich war neugierig und etwas aufgeregt. Das aufgeregt sein ist mir genommen worden, manchmal dachte ich, was mach ich hier und immer mehr habe ich mich konzentriert und fühle mich sehr gut, besser, wohler und höre mehr in mich hinein. Diese Erfahrung möchte ich gerne vielen Freunde mitteilen beziehungsweise weiter empfehlen. Danke.”
~ Roswitha Schäfer

“Noch ein Feedback zur Einzelsitzung im März: Außerdem geht es mir seit der Einzelsitzung mit der Hand viel besser, die Narbe ist weicher und nur mehr wenig druckdolent. Ich bin zu tiefst dankbar, dass sich meine Hand verbessert hat und die weitere Operation habe ich im Moment abgesagt. Ich spüre zwar das Nahtmaterial noch in der Tiefe, aber ich glaube fest daran, dass sich dies noch ändern wird.
Ich habe Dir erzählt, dass ich oft Wut, Ärger, Angst und Verzweiflung spüre, wenn ich meine Narbe in meiner rechten Hand spüre und diese oftmals schmerzte – seit der Einzelsitzung sind diese Emotionen verschwunden und ich nehme meine rechte Hand nahezu wie die linke wahr – dafür bin ich zu tiefst dankbar!!”
~ Gaby Schlenkert, Physiotherapeutin