Biographie

David Crean

David_ConKwebDie Arbeit mit Body Resonance entwickelte sich aus meinem eigenen Heilungsprozess, der begann, als ich als Schauspieler und Regisseur arbeitete.

Mit Hilfe der Psychotherapie und spiritueller Lehrer begann ich eine tiefere Erforschung meiner Selbst. Mich faszinierte die Verbindung zwischen Verstand, Körper und Geist. Ich lernte von Chiropraktikern, Ärzten und Heilern verschiedenster Richtungen.

Ich begann, Workshops zu leiten und Einzelsitzungen zu geben und arbeitete mit den unterschiedlichsten Menschen– Therapeuten, Kindern, Geschäftsleuten, Flüchtlingen und Gefängnisinsassen.

Diese Menschen brachten eine solche Fülle unterschiedlicher Probleme und Fragestellungen mit, dass ich meine Arbeit kontinuierlich an die spezifischen Bedürfnisse der Einzelnen oder der Gruppe anpassen musste. Manche Menschen fühlten sich irgendwie aus dem Gleichgewicht und suchten nach einem „ Mehr“ in ihrem Leben. Andere hatten akute oder chronische Schmerzen, Krankheiten oder emotionale Probleme, und oft ging es um etwas, das ich als ‚Lebensthema’ bezeichne.

Je tiefer ich mich mit den Interaktionen dieser Menschen in Workshops und Einzelsitzungen auseinander setzte, desto deutlicher nahm ich das Feld wahr, in dem diese Interaktionen stattfinden. Ich erlebte mich als eine Art Stimmgabel in diesem Resonanzfeld; daher der Name Body Resonance.

Ich arbeite immer noch mit Einzelnen und biete Workshops an für Menschen, die sich selbst vollständiger wahrnehmen möchten, doch meine Hauptarbeit besteht mittlerweile im Lehren von Body Resonance als ein Ansatz für Therapeuten und Heiler.

Body Resonance hat sich weiter entwickelt und geht über die Gesundheit und den Körper des Einzelnen hinaus, bis hin zu ‚Gesundheit’ und ‚Körper’ von jeder Art von Organisation oder Gruppe von Menschen, die zusammen arbeiten.

Meine Klienten sind jetzt sowohl Einzelpersonen als auch Organisationen (Ausbildungsstätten für Heilberufe, Akademische Institute und Firmen).

Einige biographische Details von David Crean:

  • Schauspieler und Regisseur im Theater, Fernsehen und Film – Hauptrollen im „ London´s West End“ und dem „Royal National Theatre“, Zusammenarbeit mit Arthur Miller und David Mamet
  • Sprecher von Fernsehdokumentationen und Hörspiele für BBC und National Geographic
  • Lernte und unterrichtete Bewegungssysteme von Alexander, Laban und Feldenkrais
  • Cranio – Sacrale Körperarbeit
  • Ausgedehntes Training mit Stimm- und Gesangstrainer in England und den USA
  • Unterrichtete Stimmbildung und Gesprächsführung mit Menschen verschiedenster Sprachen und kultureller Hintergründe
  • Engagierte sich in einigen freiwilligen Organisationen wie das „Canadian Centre for Victims of Torture“ (canadische Zentrum für Opfer von Folter), Louisiana Himalaya Association, Dharamsala und kommunale Förderungsprogramme für Kinder
  • Vorträge und Dialoge, unter anderem bei folgenden Konferenzen:
    “Narrative and Medicine: Caring for the Future“ Lissabon 2015
    Kurzbeschreibung (Nur Englisch) Pdf (200Kb)
    “Patienten-Arzt-Kongress 2017 der Gesellschaft für Biologische Krebsabwehr“ Heidelberg 2017 – Kurzbeschreibung Pdf (214Kb)
  • Teilnahme am: “ReVisioning Medicine Council” Los Angeles 2016
  • Spirituelle Lehrer sind u.a. Paul Lowe (www.paullowe.org) und Eckhart Tolle (www.eckharttolle.com)

Provence_benchwebcrop1

Weiteres infos: Seminare und Einzelsitzungen und Termine.